FANDOM


Sturmphrax ist ein im Licht des Dämmerwaldes kristallin gewordener Blitz.

Im Sonnenlicht ist Sturmphrax sehr instabil und zerfällt schnell. Ein Versuch den Kristall zu zerschlagen würde die Engergie des Blitzes in Form einer heftigen Explosion freisetzen. In absoluter Dunkelheit verliert Sturmphrax seine explosiven Eigenschaften, allerdings wiegt ein winziges Stück Sturmphrax im Dunke
1000px-Stormphrax.jpg

Sturmphrax direkt nach seiner Entstehung

ln mehr als eintausend Eisenholzstämme. Im Dämmerlicht ist es möglich, aus Sturmphrax Phraxstaub herzustellen.

Im Dritten Flugzeitalter wird Sturmphrax in Phraxminen unter dem Dämmerwald abgebaut.

NutzungBearbeiten

Sturmphrax diente im Ersten Flugzeitalter dazu, den fliegenden Felsen von Sanktaphrax zu beschweren und am Davonfliegen zu hindern.

Gegen Ende des Zweiten Flugzeitalters erfand Lentil Schrott die Phraxfeuerkugel.

Im Dritten Flugzeitalter betrieb man Phraxschiffe und Phraxmusketen mit einem Sturmphraxkristall.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki