FANDOM


Mitglieder der Liga der Freien Kaufleute bezeichnet man als Ligabrüder. Alle Ligabrüder unterstehen einem Ligameister, der dem Hochmeister unterstellt ist.

Die meisten Ligabrüder gelten als zänkisch, streitsüchtig, korrupt und immer darauf bedacht, mehr Reichtum anzuhäufen als ihre Mit-Ligabrüder.

Es ist für die Ligabrüder Brauch, das Haus eines verstorbenen Kameraden zu plündern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki