FANDOM


Wildernesslair.jpg

Klippenhorst

Der Klippenhorst an der Nebelkante war der geheime Treffpunkt der Himmelspiraten.

Hierhin, in den letzten Außenposten des Klippenlandes, ziehen sich die Piraten immer zurück, wenn Gefahr herscht. Dann verankern sie ihre Schiffe unter der Nebelkante und die Kapitäne sämlticher Schiffe begeben sich auf das Schiff eines ausgewählten Kapitäns. Hier bereiteten sie sich zum Beispiel auf den Kampf der Himmelsgaleonen mit der Liga der Freien Kaufleute vor.

Auch, als die Steinkrankheit ausbrach, die die Flugsteine der Himmelsschiffe nach und nach zerstörte, flogen die verbliebenen Piraten dorthin, und beschlossen, ihre Schiffe in der Nähe der Großen Sumpfstraße auf Grund laufen zu lassen.

Es ist jedoch nicht bekannt, ob der Klippenhorst der Teil der Nebelkante war, an dem Kapitän Twig Jahre später das letzte intakte Himmelsschiff vor Anker gehen lässt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki