FANDOM


Der Klippenfluss entspringt im Quellgrund und fließt durch das gesamte Klippenland, bis er schließlich an der äußersten Spitze der Klippe über die Kante fließt und im Nichts verschwindet.

Bevölkert wird der Klippenfluss überwiegend von Schlickfischen. Es kommt auch vor, dass tote Tiere aus der Kanalisation von Unterstadt in den Fluss gespült werden.

Alle fünf- bis sechstausend Jahre trocknet der Klippenfluss aus. Wenn der letzte Tropfen Wasser von der Klippe des Quellgrundes fällt, zieht ein Muttersturm über das Klippenland hinweg, der seine Energie in einem einzigen Blitz über dem Quellgrund entlädt und so die Quelle verjüngt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki