FANDOM


Himmelssegler.jpeg

Rook mit der Sturmhornisse

Himmelssegler sind die Himmelsschiffe des Zweiten Flugzeitalters. Die Ein-Mann-Segler sind Tieren des Dunkelwaldes nachempfunden und werden von den Bibliotheksrittern eingesetzt.

Geschichte Bearbeiten

Der Spindelkäfer Zwiesel entwickelte gegen Ende des Ersten Flugzeitalters einen Lack, der die Flugeigenschaften von Holz konservieren und stabilisieren konnte.

Schon vorher waren Schwebepulte aus Luftholz beispielsweise auf Sanktaphrax oder in der Bibliothek verwendet worden, allerdings waren diese eher schwer zu steuern.

Mit der Erfindung des Lackes aus der Milch von großen Milchtrampeln konnte Luftholz tragfähiger gemacht werden und der Auftrieb stabilisiert werden. Zwiesel stellte seinen Lack an der Seeakademie unter der Leitung des Schniffkobolds Parsimmon vor.

Bau Bearbeiten

Ein Himmelssegler wird an einem Stück aus einem Luftholzbaum geschnitzt, nur der Mast wird später aufgesetzt. Er soll einem Tier des Dunkelwaldes nachempfunden sein, man soll jedoch nicht versuchen, das Tier in den Baum hinein zu schnitzen, sondern der Baum trage die Form schon in sich, sie müsse nur noch herausgearbeitet werden.

Ähnlich wie die Himmelsschiffe des Ersten Flugzeitalters werden die Segler mit Rumpfgewichten und Segeln aus Spinnenseide gesteuert und angetrieben. Dies erfordert einiges Geschick.

Einsatz Bearbeiten

Die Bibliotheksritter nutzen die Himmelssegler für ihre Forschungsreisen in den Dunkelwald. Proviant und Werkzeug konnten sehr sparsam gepackt werden und die Bibliothekaritter trugen relativ viel direkt an ihrem ledernen Fluganzug.

Bibliotheksritter.jpeg

Bibliotheksritter in voller Montur

Für Kriegseinsätze flogen die Himmelssegler in Geschwadern, die sich untereinander in einer speziell für diesen Zweck entwickelten Zeichensprache verständigen konnten. Von einem Himmelssegler aus konnte mit der Armbrust geschossen werden.

Die Schlächter auf den Silberweiden nutzen Himmelssegler, um ihre Hammelhörner zu hüten. Sie können gut mit dem Lasso umgehen.

Bekannte Himmelssegler Bearbeiten

Sturmhornisse von Rook Waterbork

Waldmotte von Magda Burlix

Rattenvogel von Xanth Zirbelstock

Waldwespe von Knöchel

Waldfalke von Varis Lodd

Hammelhorn von Stob Lummus

Zelphius Dax' Himmelssegler des Dritten Fluzeitalters

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki