FANDOM


Die Himmelspiraten waren abwechselnd Gegner und Handelspartner der Liga der Freien Kaufleute. Trotz ihrer gesetzteswidrigen Tätigkeiten und ihrer Rolle als Handelkonkurrenten der Liga waren die meisten Himmelspiraten ehrbare Leute, obwohl auf einige wenige in den verbotenen Sklavenhandel involviert gewesen sein sollen. Sie waren die einizen, die die Ligen davon abhielten, das Handelsmonopol über das gesamte Klippenland zu erlangen, weil sie günstigere Preise anbieten konnten.

Als am Ende des Ersten Flugzeitalters auch die Himmelspiraterie ein Ende nahm, schlossen sich die verbliebenen Himmelspiraten in den Modersümpfen zur Armada der Toten zusammen und überfielen regelmäßig die Große Sumpfstraße. Diese Piraten waren es auch, die später die Unterstädter Bevölkerung auf ihrem Exodus in die Freien Täler begleitete.

Bekannte HimmelspiratenkapitäneBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki