FANDOM


IMGP3882.jpg

Mutter Maulklau III

Harpyien sind furchterregende Vogelwesen aus dem Dunkelwald

Weibliche Harpyien sind etwas größer als der durchschnittliche Vierling und wesentlich massiger, mit farbenprächtigem Gefieder, scharfem Schnabel und tödlichen Klauen. Harpyienmännchen sind viel kleiner, und haben ein unauffälligeres Gefieder.

Harpyienaugen sind stechend gelb und besitzen ein drittes Augenlid, was sie unempfindlich gegenüber dem Licht des Dämmerwaldes macht.

Harpyien und Kobolde sind seit jeher verfeindet.

Allgemeines und SozialstrukturBearbeiten

Zu Zeiten von Quint und Twig lebten die Harpyien als umherziehende Sklavenfänger und unterhielten den Großen Harpyien-Sklavenmarkt im Dunkelwald. Später, zu Zeiten von Rook, sind die Harpyien sesshaft geworden und beherrschen die Große Sumpfstraße, die zum Großen Horst führt, einer Niederlassung der Harpyien.

Harpyienmännchen haben in der Gesellschaft der Harpyien kein Mitspracherecht, sie werden an Leinen herumgeführt und weibliche Harpyien halten sie als Sklaven oder Haustiere. Die Elite-Schwesternschaft ist ein zusammenschluss von besonders bösartigen und mächtigen Harpyienschwestern, die sich als gnadenlose Krieger einen Namen machen. Den Vorsitz über einen Harpyienhorst führt eine sogenannte Oberin.

Die Farbe des Gefieders, die Schärfe und Form des Schnabels und die größe einer Harpyie geben Aufschluss über ihren Stand in der Gesellschaft. Viele der der mächtigeren und bösartigeren Harpyienschwestern, auch zukünftige Oberinnen oder Königinnen, zeigen ihre Aggressivität bereits direkt nach dem Schlüpfen, oft attackieren sie ihre schwächeren Geschwister oder töten sie sogar auf.

Geraten junge, unerfahrene Harpyien außer Kontrolle kann es passieren, dass sie sich im Blutrausch gegenseitig auffressen.


Harpyien gelten im Allgemeinen als rücksichtslos, sadistisch und blutrünstig. Im Kampf benutzen sie sowohl Knochenpeitschen als auch ihre Krallen und Schnäbel, außerdem sind sie in der Lage Galle zu spucken. Sie schlitzen ihren Gegner auf und verschlingen seine inneren Organe, während er noch lebt.

Die meisten Bewohner fürchten die Harypien und misstrauen ihnen, es gibt aber auch einige wenige zivilisierte, freundliche Harypien.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki