FANDOM


Fenviel Vendix ist der Professor für Hungerlungerkunde an der Ritterakademie von Sanktaphrax.

Lehrer für HungerlungerkundeBearbeiten

Fenviel Vendix betreut die Hungerlunger der Ritterakademie. Jeder Schüler soll einen Hungerlungerwelpen aufziehen, sodass dieser später bei der Sturmjagd als Reittier genutzt werden kann. Das Wohl der Hungerlunger steht an höchster Stelle, eine Vernachlässigung des zugewiesenen Hungerlungers toleriert Vendix nicht. So verpflichtet er Vilnix Pompolnius dazu, die Öfen in den Ställen zu beheizen und schlägt ihn in einem unerwarteten Wurausbruch wegen Vilnix' Respektlosigkeit mit seiner Reitgerte auf die Wange. Von den meisten Schülern wird Vendix allerdings trotz oder gerade wegen seiner Striktheit, aber auch seines Gerechtigkeitssinnes und seiner Tierliebe geschätzt und respektiert.

SäuberungenBearbeiten

Fenviel Vendix wird von Hax Vostillix im Rahmen der Säuberungen der Ritterakademie entlassen. Der Grund dafür liegt angeblich darin, dass er Erdwesen wie Hungerlunger über das Wohl von Himmelswissenschaftlern stellte. Danach verbringt er viel Zeit am westlichen Kai, wo er die sich an den Blasebälgen für die Heizer zu Tode arbeitenden Hungerlunger pflegt.

Sanktaphrax'sche RevolutionBearbeiten

Während der Sankraphrax'schen Revolution lässt Vendix die Riesenfromps los, was das Blatt gegen Daxiel Xaxis und seine Torwächter wendet.

TriviaBearbeiten

Vendix ist wahrlich wortkarg, seine Sätze bestehen oft nur aus einem Wort. In Quint und die Eisritter äußert er gerade einmal 29 Worte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki