FANDOM



 !Ich habe mal eine frage zur gesamten Chronik!Bearbeiten

Gibt es im Klippenland eine "Religion" ?


Also, ich denke mal, dass es so viele Völker gibt, dass mindestens eines eine Religion haben muss.

Nehmen wir mal als Beispiel die Waldtrolle: Die haben Angst, jehnseits der Wege zu gehen, haben als "Teufel" den Schleimschmeichler. Insofern ist es ja eine Art Glaube, eben daran, dass die Wege was Heiliges sind.

Oder die Professoren von unserem geschätzten Sanktaphrax, also wenn die nicht religiös sind, dann weiß ich auch nicht! Ich meine, die sagen doch immer "Beim Himmel" oder "Möge der Himmel dich schützen".

Oder die Annahme von Himmelspiraten und anderen fliegenden Reisenden, dass jehnseits der Klippe Dämonen herschen: Auch ein tief verwurzelter Glaube.

So, um es zusammefassend zu sagen, ich bin mir sicher, dass es im Klippenland zwar Religion und Spiritualität gibt, aber KEINE Großreligion wie bei uns das Christentum oder der Buddhismus, sondern eben viele viele kleine Glaubensrichtungen.

Deep throat2.0 (Diskussion) 12:26, 4. Nov. 2012 (UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki