FANDOM


Die Bluteiche ist ein Baum, der nur im Dunkelwald vorkommt und lebt in Symbiose mit dem Schlingwürger.

Ihre Einzigartigkeit ist das Jagen lebendiger Opfer, die dann bei lebendigem Leibe in der Bluteiche verschlungen werden. ihr Jagdverhalten lässt sich wie folgt beschreiben: Ihr Verbündeter, der Schlingwürger, findet ein Opfer in Reichweite und fesselt dieses und zerrt es bis zu seinem Wirt, der Bluteiche. Dort fällt das Opfer dann in den Schlund der Bluteiche und wird zermalmt. Bluteichen gelten als sehr gefährlich, aber ihr Holz ist das beste und wertvollste im ganzen Klippenland. Deswegen werden regelmäßig Versuche unternommen, diese zu fällen. Dabei muss es einen Köder geben, der die Schlingwürger anlockt und ablenkt und zeitgleich versucht ein Holzfällertrupp, die Bluteiche zu fällen.

Man kann erkennen, wenn eine Bluteiche in der Nähe ist, an folgenden Punkten: Es liegt ein modriger Geruch in der Luft, Skelettreste liegen auf dem Boden und es ist immer totenstill um eine Bluteiche, da kein lebendiges Tier in ihrer Nähe lebt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki